Steinschlaggebiet, Brienz/Brinzauls GR

Mit der Drohnenbefliegung besitzt die HMQ AG eine effiziente und schnell einsatzbereite Technologie zur Dokumentation von Naturgefahrenereignissen. Mit hochauflösenden Luftbildern konnte die Steinschlagmasse in Brienz/Brinzauls GR genau vermessen und kartiert werden. Ein detailreiches Orthofoto, Profilschnitte und die Kenntnis über das Volumen des Bergsturzes lieferten den Fachspezialisten vom Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden fundierte Grundlagen zur weiteren Beurteilung der Situation. Das Ereignis ist ausführlicher in der dazugehörigen News beschrieben: Drohnenbefliegung Steinschlaggebiet Brienz/Brinzauls GR

Drohnenbefliegung Steinschlaggebiet Brienz
Drohnenbefliegung Steinschlaggebiet Brienz
Drohnenbefliegung Steinschlaggebiet Brienz
    Auftraggeber Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden
    Projekt ausgeführt 2015
    Ort Brienz/Brinzauls GR

    Foto: HMQ AG